Städtebau und Klimawandel: "Gigantische Aufgabe"

Städtebau und Klimawandel: "Gigantische Aufgabe"

WDR 2 16.07.2021 03:44 Min. Verfügbar bis 16.07.2022 WDR 2

Müssen wir anders bauen, um besser auf zunehmende Extremwetterlagen vorbereitet zu sein? "Wir müssen uns auf jeden Fall fragen, wo wir noch bauen können - und dann, wie wir bauen", sagt Lamia Messari-Becker von der Universität Siegen. Gebäude müssten möglicherweise verstärkt werden, Flächen entsiegelt und die Begradigung von Flüssen zurückgenommen werden. "Das ist eine gigantische Aufgabe. Deshalb muss die Klimaanpassung zur nationalen Aufgabe erhoben werden", so die Professorin für Bauphysik.


Download

WDR 2 Podcasts