So erlebt ein Kölner Alltagsrassismus in Deutschland

So erlebt ein Kölner Alltagsrassismus in Deutschland

WDR 2 03.06.2020 06:33 Min. Verfügbar bis 03.06.2021 WDR Online

"Ich laufe auf jemanden zu und er wechselt die Straßenseite." So erlebt Josef Kolisang Alltagsrassismus in Deutschland. Man muss kein Nazi sein, um rassistisch zu handeln, beschreibt der Kölner seine Alltagserfahrung. Deshalb wünscht sich Kolisang, dass Alltagsrassismus in Deutschland endlich thematisiert wird und Menschen wie er mehr gehört werden.

Download

WDR 2 Podcasts