Schulessen: "Einheitliche Qualitätsstandards"

Schulessen: "Einheitliche Qualitätsstandards"

WDR 2 02.12.2019 03:52 Min. Verfügbar bis 01.12.2020 WDR Online

Die Qualität des Schulessens im Westen fällt sehr unterschiedlich aus: von vielfältig und gesund bis einseitig und verkocht - je nach Caterer. Die Initiative Elternverein Nordrhein-Westfalen will das nicht länger hinnehmen: "Wir brauchen einheitliche Qualitätsstandards für alle Schulen", betont Andrea Beck, Vorsitzende des Vereins. Sie sieht das Bildungsministerium des Landes und die Kommunen in der Pflicht. Sie betont: "Gesundes Essen muss nicht mehr kosten."

Download