Schülerstreik fürs Klima: "Hoffen auf Aufmerksamkeit"

Schülerstreik fürs Klima: "Hoffen auf Aufmerksamkeit"

WDR 2 | 18.01.2019 | 03:32 Min.

Die schwedische Schülerin und Klimaaktivistin Greta Thunberg streikt seit August 2018 regelmäßig fürs Klima, statt in die Schule zu gehen. Das tun heute auch Schüler in mehreren Städten im Westen. "Wir hoffen, dass wir unglaublich viel Aufmerksamkeit bekommen", sagt Schüler Simon Erichsen, der vor dem Bielefelder Rathaus demonstriert, auf WDR 2. "Vielleicht können wir auch einige Menschen dazu anregen, dass sie tatsächlich bei ihrem eigenen Verhalten ansetzen und etwas verändern."

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2