Schnelles Internet: Viele "weiße Flecken" im Westen

Schnelles Internet: Viele "weiße Flecken" im Westen

WDR 2 | 16.04.2018 | 03:53 Min.

Die Landesregierung hat das Ziel, bis Ende 2018 alle Haushalte in NRW mit einer schnellen Internetanbindung zu versorgen, aufgegeben. Besondersauf dem Land hat nicht einmal jeder zweite Haushalt eine moderne Datenleitung, Glasfaser ist nur in etwa jedem zehnten Haushalt verfügbar. An einem anderen, ehrgeizigen Ziel soll aber festgehalten werden: bis 2025 soll es flächendeckend Gigabit-Netz in NRW geben. Stefan Lauscher, WDR 2 Landespolitik.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2

Mehr Aktuelles