Schauspielerin Nina Kronjäger zur MeToo-Debatte: "System der Ungleichheit"

Schauspielerin Nina Kronjäger zur MeToo-Debatte: "System der Ungleichheit"

WDR 2 | 12.07.2018 | 04:37 Min.

In der Filmbranche gebe es ein ganzes System der Ungleichheit und Ungerechtigkeit, sagt Nina Kronjäger auf WDR 2. "Es gibt so viele Männer in Schlüsselpositionen, dass das Machtmissbrauch sozusagen anbietet", so die Schauspielerin. Durch sexistische Sprüche am Set würden sich viele Frauen erniedrigt fühlen.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2