Reul zum Votum für Laschet: "Da ist nichts mehr zu diskutieren"

Reul zum Votum für Laschet: "Da ist nichts mehr zu diskutieren"

WDR 2 20.04.2021 04:57 Min. Verfügbar bis 20.04.2022 WDR 2 Von Sabine Heinrich

Im Bundesvorstand der CDU hat sich eine Mehrheit für NRW-Ministerpräsident Armin Laschet als Kanzlerkandidat der Union ausgesprochen. "Es war die intensivste Debatte, die ich in meiner Zeit im Bundesvorstand erlebt habe", sagt NRW-Innenminister Herbert Reul im WDR 2 Morgenmagazin. Man habe alle Argumente gewendet. Reul zeigte sich zuversichtlich, dass CSU-Chef Söder das Votum akzeptieren werde: "Wenn Sie fast 80 Prozent haben, da ist doch nichts mehr zu diskutieren."


Download

WDR 2 Podcasts