Psychologe: Aggressions-Tagebuch gegen Ausraster

Psychologe: Aggressions-Tagebuch gegen Ausraster

WDR 2 28.01.2019 03:05 Min. WDR 2

Rempeln, schubsen, meckern, pöbeln: Viele Menschen haben den Eindruck, dass unser Leben immer aggressiver wird. Psychologe Rolf Schmiel schlägt vor, selbst einmal ein Aggressions-Tagebuch zu führen. So könne man überprüfen, wie oft man aggressiv reagiere. Menschen, die "seelisch souverän" seien und nicht ständig das Gefühl hätten, "andere beschneiden uns", reagierten seltener aggressiv, so Schmiel auf WDR 2.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2