Protest gegen Werbung der Bundeswehr an Schulen

Protest gegen Werbung der Bundeswehr an Schulen

WDR 2 | 12.02.2019 | 03:34 Min.

Die Bundeswehr macht Werbung an Schulen und auf Berufsbildungsmessen. Dagegen demonstrierten am Dienstag Schüler, Lehrer und Friedensgruppen vor dem Düsseldorfer Landtag. Joachim Schramm, Sprecher des Bündnisses, sieht die Anwerbung Minderjähriger kritisch: "Deutschland sollte mit gutem Beispiel vorangehen." Ein Zusatzprotokoll zur UN-Kinderrechtskonvention legt fest, dass Kinder und Jugendliche unter 18 nicht an Kampfhandlungen teilnehmen sollen.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2

Mehr Aktuelles