Philipp Köster: "1a"-Nachfolger für Bierhoff nicht in Sicht

WDR 2 06.12.2022 03:31 Min. Verfügbar bis 06.12.2023 WDR 2

Nach dem WM-Debakel hat DFB-Manager Oliver Bierhoff die Konsequenzen gezogen - und geht. "Es ist halb-freiwillig", sagt Philipp Köster, Chefredakteur der "Elf Freunde". Er sei letztendlich seinem Rauswurf zuvorgekommen. Und ein Nachfolger? "Die 1a-Lösung, die der DFB versprochen hat, sehe ich noch nicht", so Köster. Wichtig sei aber: "Ein Nachfolger müsste die Mannschaft wieder näher an das Publikum rücken".


Download

WDR 2 Podcasts