Pendeln kann krank machen

Pendeln kann krank machen

WDR 2 | 07.11.2018 | 03:12 Min.

Macht Pendeln krank? "Absolut", sagt Doc Esser auf WDR 2: Das Problem beim Autofahren sei, dass man generell schon viel zu viel sitze. Hinzu komme ungesunde Ernährung unterwegs und Frust im Stau. Folgen können Bluthochdruck sein und auch Depressionen. Und: "Bahnfahren ist nicht viel besser, insbesondere wenn man viel umsteigen muss." Für Pendler gelte: unbedingt gesund leben und Sport treiben.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2