Passagier nach ICE-Brand: "Einschneidendes Erlebnis"

Passagier nach ICE-Brand: "Einschneidendes Erlebnis"

WDR 2 | 12.10.2018 | 02:32 Min.

Ein ICE ist auf der Schnellstrecke zwischen Köln und Frankfurt bei Dierdorf im Westerwald in Brand geraten. Tim Hübner aus Bonn war an Bord: "Ein einschneidendes Erlebnis", sagt er im WDR 2 Interview: Hohe Flammen aus den hinteren Waggons, starke Rauchentwicklung - an einer sehr unzugänglichen Stelle der Strecke. "Zug fahren hat sich erst mal erledigt."

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2