Neues Polizeigesetz: Keine Balance zwischen Sicherheit und Freiheit

Neues Polizeigesetz: Keine Balance zwischen Sicherheit und Freiheit

WDR 2 12.12.2018 04:21 Min. Verfügbar bis 12.12.2019 WDR 2

Der NRW-Landtag hat am Mittwoch (12.12.2018) das umstrittene neue Landespolizeigesetz verabschiedet. Frank Nobis, Fachanwalt für Strafrecht aus Iserlohn, sieht das sehr kritisch. Er meint, dass es keine "Balance zwischen Sicherheit und Freiheit" mehr gibt. Er glaubt nicht, dass das Gesetz mehr Sicherheit bringen kann. Im Gegenteil: Mit immer neuen Gesetzen würde das Unsicherheitsgefühl der Menschen weiter geschürt.

Download