Nachbarschaftspreis geht nach Duisburg-Marxloh

Nachbarschaftspreis geht nach Duisburg-Marxloh

WDR 2 | 06.09.2018 | 03:23 Min.

Das Stadtteilprojekt "Tausche Bildung für Wohnen" aus Duisburg-Marxloh ist mit dem Deutschen Nachbarschaftspreis ausgezeichnet worden. Kern des Projekts: Studenten oder Azubis können als Bildungspaten ein Jahr mietfrei in Marxloh wohnen und helfen dafür Kindern bei Hausaufgaben, geben Nachhilfe oder gestalten mit ihnen zusammen die Freizeit. Dabei profitierten sowohl die Kinder als auch die Paten, berichtet Lena Wiewell, die bei dem Projekt arbeitet, auf WDR 2.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2