Montgomery: "Genaues Alter mit keiner Methode medizinisch feststellbar"

Montgomery: "Genaues Alter mit keiner Methode medizinisch feststellbar"

WDR 2 | 02.01.2018 | 04:01 Min.

In Rheinland-Pfalz steht ein 15-jähriger Afghane im Verdacht, seine Exfreundin erstochen zu haben. Es bestehen Zweifel am Alter des mutmaßlichen Täters, mit Konsequenzen für ein etwaiges Urteil. Politiker der Union fordern, das Alter angeblich minderjähriger Flüchtlinge mit medizinischen Methoden zu überprüfen. Auf WDR 2 sprach sich der Vorsitzende der Bundesärztekammer, Frank Ulrich Montgomery, gegen ein solches Vorhaben aus.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2