Mondfinsternis: Spektakel trotz Wolkendunst

Mondfinsternis: Spektakel trotz Wolkendunst

WDR 2 | 28.07.2018 | 03:36 Min.

Erst schien eine Wolkendunst den Blick auf die Mondfinsternis zu verdecken - aber dann kämpfte der sogenannte Blutmond sich doch noch durch. Ein unvergessliches Bild, für das Viele im Westen auf Halden, dem Drachenfelsen oder in Parks ausgeharrt haben, erzählt Stefan Göke, WDR 2 Bochum.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2

Mehr Aktuelles