Mit Verspätung: Seehofer will Masterplan Migration vorlegen

Mit Verspätung: Seehofer will Masterplan Migration vorlegen

WDR 2 | 10.07.2018 | 02:46 Min.

Mit mehreren Monaten Verspätung stellt Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) seinen "Masterplan Migration" in Berlin vor. In dem 63-Punkte-Plan schlägt er vor, Migranten, die schon anderswo in der EU einen Asylantrag gestellt haben, direkt von der deutsch-österreichischen Grenze zurückzuschicken. Dieser Punkt hatte vorab innerhalb der Unionsparteien für heftigen Streit gesorgt.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2