Mehr Kinder mit Essstörungen während der Pandemie

Mehr Kinder mit Essstörungen während der Pandemie

WDR 2 10.09.2021 04:01 Min. Verfügbar bis 10.09.2022 WDR 2

Während der Pandemie haben Übergewicht und Essstörungen bei Kindern dramatisch zugenommen, so die Ergebnisse einer DAK-Studie. Hanna Kopke war selbst magersüchtig und hat vier Jahre lang gegen die Krankheit gekämpft. Jetzt sei sie glücklich, dass sie sich endlich so akzeptieren könne wie sie sei, erzählt sie auf WDR 2. Sie wundert es nicht, dass in der Corona-Zeit durch fehlende soziale Kontakte und persönliche Nähe Essstörungen zugenommen haben.


Download

WDR 2 Podcasts