Laschet (CDU): "Insgesamt ein gutes Werk"

Laschet (CDU): "Insgesamt ein gutes Werk"

WDR 2 | 12.01.2018 | 04:33 Min.

Laut NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) musste die Union bei den Sondierungsgesprächen mit der SPD keine allzu großen Kröten schlucken. Für Nordrhein-Westfalen ist aus seiner Sicht viel Positives herausgekommen. So unterstütze der Bund künftig den Breitbandausbau, die Betreuung in den Grundschulen und den sozialen Wohnungsbau, sagte Laschet auf WDR 2.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2