Hausärzte: Zu wenig Impfstoff, zu viel Bürokratie

Hausärzte: Zu wenig Impfstoff, zu viel Bürokratie

WDR 2 07.04.2021 03:56 Min. Verfügbar bis 07.04.2022 WDR 2

Impfung gegen das Coronavirus beim Hausarzt - seit dieser Woche möglich. Zu viel Bürokratie, zu wenig Impfstoff, fasst Ulrich Weigeldt, Bundesvorsitzender des Deutschen Hausärzteverbandes, die derzeitige Lage in den Praxen zusammen. "Wir hätten uns gewünscht, das zu bekommen, was wir für unsere Patienten bestellen und nicht das, was übrig bleibt", so Weigeldt.


Download

WDR 2 Podcasts