Hambacher Forst: "Ich möchte zeigen, was da verloren geht"

Hambacher Forst: "Ich möchte zeigen, was da verloren geht"

WDR 2 06.09.2018 03:34 Min. WDR 2

Die Lage im Hambacher Forst ist angespannt: RWE-Mitarbeiter bereiten dort alles vor zur Abholzung für den Braunkohletagebau. Umweltschützer protestieren dagegen. "Ich möchte zeigen, was da verloren geht", sagt der Waldpädagoge Michael Zobel, der dort Führungen anbietet. "Dieser Hambacher Wald ist ein Symbol geworden, natürlich auch für eine verfehlte Energiepolitik", sagt er auf WDR 2.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2

Mehr Aktuelles