"Gott" in der ARD: "Konflikt von allen Seiten beleuchten"

"Gott" in der ARD: "Konflikt von allen Seiten beleuchten"

WDR 2 23.11.2020 04:31 Min. Verfügbar bis 23.11.2021 WDR

"Mich hat es nahezu schockiert als dich das Stück gelesen habe, dass da jemand kerngesund ist und sterben will", sagt Lars Eidinger, einer der Hauptdarsteller der Verfilmung des Bühnenstücks "Gott" von Ferdinand von Schirach. Ein 78-Jähriger möchte sterben, der Fall landet vor dem Ethikrat. "Dieser Konflikt wird von allen Seiten beleuchtet, der Zuschauer soll sich selbst eine Meinung bilden", so Eidinger. Der Film läuft am Montag Abend (20.15 Uhr) in der ARD.


Download

WDR 2 Podcasts