Gehören Pferde in den Rosenmontagszug?

Gehören Pferde in den Rosenmontagszug?

WDR 2 | 13.02.2018 | 03:46 Min.

Nach dem Unfall beim Kölner Rosenmontagszug ist die alte Diskussion wieder da: Sollen Pferde beim Zug mitlaufen oder nicht? Der Tierarzt Taeke Van't Riet sagte auf WDR 2 er sehe kein Problem darin, es sei immer gegangen, warum solle es jetzt nicht mehr gehen. Die Tierarzthelferin Judith Damen sagte, die Tiere dürften im Gegensatz zu früher heutzutage nicht mehr sediert werden, müssten aber denselben Stress aushalten. Sie findet, Pferde müssten raus aus dem Karnevalszug.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2

Mehr Aktuelles