Franz Müntefering über den Vorschlag "Rente mit 68"

Franz Müntefering über den Vorschlag "Rente mit 68"

WDR 2 10.06.2021 03:33 Min. Verfügbar bis 10.06.2022 WDR 2 Von Steffi Neu

Der Vorschlag von Beratern der Bundesregierung, die volle gesetzliche Rente in Zukunft erst ab einem Alter von 68 auszuzahlen, sorgt weiter für Diskussionen. "Würde ich nicht machen, ich bedaure auch sehr, dass das so auf diesen Punkt gebracht wurde", sagt Franz Müntefering (SPD) im WDR 2 Gespräch. Es gebe viele andere Faktoren, die eine Rolle spielten. Müntefering war Arbeitsminister, als 2006 die Rente mit 67 eingeführt würde.


Download

WDR 2 Podcasts