Fahrlehrer: "Es fehlt an Interesse und Eigeninitiative"

Fahrlehrer: "Es fehlt an Interesse und Eigeninitiative"

WDR 2 | 16.05.2018 | 02:24 Min.

Bei Fahrlehrern im Westen herrscht Frust: Vielen Fahrschülern würden die Grundvoraussetzungen fehlen. Die Erfahrung hat auch Andreas Bergrath gemacht. Er ist seit über 20 Jahren Fahrlehrer und sagt, dass es auch am Interesse fehle: Mittlerweile sei das neueste Handy wichtiger als der Führerschein.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2