Eklat bei Pegida-Demo: Welche Aufnahmen dürfen verwendet werden?

Eklat bei Pegida-Demo: Welche Aufnahmen dürfen verwendet werden?

WDR 2 23.08.2018 03:48 Min. WDR 2

Bei einer Pegida-Demonstration in Dresden filmte ein ZDF-Kamerateam die Teilnehmer. Einer wies die Journalisten an, ihn nicht zu filmen und beschwerte sich bei der Polizei. Christian Solmecke, Fachanwalt für Medienrecht, erklärte auf WDR 2 die Rechtslage bei Demonstrationen und welche Aufnahmen unter welchen Bedigungen verwendet werden dürfen.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2

Mehr Aktuelles