Einsätze bei Hochrisikospielen: Wer trägt die Polizeikosten?

Einsätze bei Hochrisikospielen: Wer trägt die Polizeikosten?

WDR 2 26.03.2019 03:23 Min. Verfügbar bis 25.03.2020 WDR Online

Müssen Fußballvereine für zusätzliche Kosten bei Hochrisikospielen aufkommen? Diese Frage wird am Dienstag vor dem Bundesverwaltungsgericht verhandelt. Michael Mertens, Gewerkschaft der Polizei (GdP) NRW, stellt klar: "Die Sicherung der öffentlichen Ordnung im öffentlichen Raum ist eine hoheitliche Aufgabe." Insofern könnten Risikobewertung und Disposition der Einsatzkräfte nur bei der Polizei liegen und nicht bei der DFL.

Download