Dynamische Preisanpassungen: Immer 10 Prozent billiger als die Konkurrenz

Dynamische Preisanpassungen: Immer 10 Prozent billiger als die Konkurrenz

WDR 2 06.08.2018 02:43 Min. WDR 2

Für eine Studie der Verbraucherzentralen wurden gut einen Monat lang mehr als 1.100 Artikel aus 16 Onlineshops beobachtet. Die Untersuchung zeigt, wie Online-Händler durch das sogenannte "Dynamic Pricing" versuchen, ihre Gewinne zu optimieren. Die großen Shops machen das nicht von Hand, so Jörg Marksteiner, WDR 2 Wirtschaft. Über spezielle Software wird bestimmt, dass der Preis steigt, wenn sich ein Produkt gut verkauft oder dass man immer 10 Prozent billiger ist als der Hauptkonkurrent.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2