DRK-Chefin Hasselfeldt fordert Materiallager für Katastrophenfälle

DRK-Chefin Hasselfeldt fordert Materiallager für Katastrophenfälle

WDR 2 26.07.2021 04:10 Min. Verfügbar bis 26.07.2022 WDR 2

In den von Unwettern zerstörten Gebieten in NRW ist das Wichtigste: Aufräumen, Aufbauen und Menschen versorgen. Die Präsidentin des DRK, Gerda Hasselfeldt, fordert deshalb den Wiederaufbau von zehn nationalen Materiallagern für Katastrophenfälle, die in den 1990ern wegen der insgesamt entspannteren Lage abgeschafft worden seien. Darin sollen z.B. Stromaggregate, Wasseraufbereitungsanlagen, Zelte und Betten gelagert werden, um die Bevölkerung in Krisensituationen zu versorgen.


Download

WDR 2 Podcasts