Christian Pfeiffer: Polizeistatistik und "gefühlte Sicherheit"

Christian Pfeiffer: Polizeistatistik und "gefühlte Sicherheit"

WDR 2 19.08.2019 03:48 Min. Verfügbar bis 18.08.2020 WDR Online

Laut polizeilicher Kriminalitätsstatistik geht die Zahl der Gewaltdelikte zurück, die gefühlte Sicherheit vieler sieht allerdings anders aus. "Die Präsenz der Bilder" von Verbrechen und Gewalttaten sei eine der Ursachen dafür, so Prof. Christian Pfeiffer, Jurist und Kriminologe. Ein anderer: "Fremde erfüllen uns immer mit Angst und Sorge", erklärt Pfeiffer. "Allein das optische Bild in Großstädten verunsichert Menschen." Die Gewöhnung daran brauche Zeit.

Download