Brutale Attacke auf Obdachlosen: Polizei fahndet mit Täterfoto

Brutale Attacke auf Obdachlosen: Polizei fahndet mit Täterfoto

WDR 2 | 07.12.2017 | 02:48 Min.

In Bochum ist im November ein Obdachloser brutal verprügelt und anschließend unter Paletten, Steinen und Säcken begraben worden. Die Polizei fahndet mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach dem immer noch unbekannten Täter. Jana Brauer, WDR 2 Essen, berichtet.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2

WDR 2

Mit einer bunten Bühnenshow und einem Feuerwerk über dem Olympiastadion werden bei der Schlussfeier die Winterspiele beendet.

Schrill, laut und am Ende ergreifend: Abschlussfeier der Winterspiele

WDR 2 | 25.02.2018 | 02:00 Min.

Mit einer bunten, lauten und am Ende ergreifenden Schlussfeier sind in Pyeongchang die Olympischen Winterspiele zu Ende gegangen. IOC-Präsident Thomas Bach beschloss die Spiele um 13.40 Uhr, gleichzeitig lud er die Jugend der Welt zu den nächsten Winterspielen 2022 nach Peking ein. Besonders die deutschen Sportler hatten viel zu feiern. WDR Sportreporterin Kerstin von Kalckreuth berichtet aus Pyeongchang.  |  audio

WDR 2

Das Berlinale-Logo am Berlinale-Palast am Potsdamer Platz

Berlinale: "Fantastische deutsche Filmszene"

WDR 2 | 25.02.2018 | 04:09 Min.

Bei der Berlinale sind am Samstagabend die Bären verliehen worden. Der goldene Bär ging an den rumänischen Experimentalfilm "Touch me Not". Für WDR 2 Reporter Tom Westermann war die "schönste Erkenntnis der Berlinale 2018: Wir haben eine richtig fantastische deutsche Filmszene". Das habe das Festival eindrucksvoll gezeigt.  |  audio

WDR 2

Michael Schulte singt beim deutschen ESC-Vorentscheid für Lissabon

ESC-Vorentscheid: "Funke ist nicht übergesprungen"

WDR 2 | 25.02.2018 | 03:50 Min.

Michael Schulte wird Deutschland beim Eurovision Song Contest am 12. Mai in Lissabon vertreten. WDR 2 Reporter Christian Beisenherz äußerte sich enttäuscht über den deutschen Vorentscheid. "Da ist bei keinem der Funke übergesprungen." Im Lied von Michael Schulte stecke "sicher viel Seele", so Beisenherz. "Aber wenn er da so brav am Mikrofon steht und diese Nummer runtersingt, das reicht mir einfach nicht."  |  audio

Mehr Aktuelles