Bochumer Matthias-Claudius-Schule für Schulpreis nominiert: "Alle werden gebraucht"

Bochumer Matthias-Claudius-Schule für Schulpreis nominiert: "Alle werden gebraucht"

WDR 2 | 14.05.2018 | 03:09 Min.

Vier Schulen aus dem Westen sind in diesem Jahr für den Deutschen Schulpreis nominiert, darunter die Matthias-Claudius-Schule in Bochum. Hier steht der Umgang mit dem Thema Inklusion im Vordergrund, 160 der insgesamt 900 Schüler haben besonderen Förderbedarf. WDR 2 sprach vor der Preisverleihung mit dem didaktischen Leiter Stefan Osthoff.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2

Mehr Aktuelles