Aufregung um Ansiedelung von Wolfsrudeln in NRW

Aufregung um Ansiedelung von Wolfsrudeln in NRW

WDR 2 | 13.03.2018 | 02:59 Min.

Wie willkommen ist der Wolf noch in NRW? Dr. Matthias Kaiser ist Wolfsmanager der Landesregierung. Die Aufregung und Ängste um den Wolf und seine Ansiedelung in NRW kann er nicht verstehen. "Es muss etwas mit alten Mythen zu tun haben". Betroffen könnten am ehesten Schaf- und Ziegenhalter sein. Der Abschuss der Wölfe sei ohne Ausnahmeregelung aber verboten und eine Straftat, so Kaiser auf WDR 2.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2