Anwalt Julius Reiter: Loveparade-Opfer hoffen auf mehr Klarheit durch Sauerlands Aussage

Anwalt Julius Reiter: Loveparade-Opfer hoffen auf mehr Klarheit durch Sauerlands Aussage

WDR 2 | 02.05.2018 | 03:13 Min.

Im Prozess um die Duisburger Loveparade-Katastrophe soll nun der frühere Oberbürgermeister Adolf Sauerland als Zeuge aussagen. Der Opferanwalt Julius Reiter sagte auf WDR 2, für die Opfer sei es schwer zu ertragen, dass Sauerland nicht auch auf der Anklagebank sitze. Denn als höchster Repräsentant der Stadt stehe er für das Versagen der Verwaltung. Von seiner Aussage erhoffe man sich mehr Klarheit.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2

Mehr Aktuelles