Ali Ertan Toprak: Kurden haben kein Interesse an Gewalt bei den Demos

Ali Ertan Toprak: Kurden haben kein Interesse an Gewalt bei den Demos

WDR 2 17.10.2019 04:09 Min. Verfügbar bis 16.10.2020 WDR Online

Bei Demos gegen die Militäroffensive der Türkei in Syrien ist es in NRW zu Ausschreitungen gekommen. Polizisten wurden angegriffen, ein Mann mit dem Messer schwer verletzt. "Wir haben überhaupt kein Interesse, dass es bei den Protesten gegen den Angriffskrieg der Türkei zu Gewalt kommt," sagt Ali Ertan Toprak, Vorsitzender der kurdischen Gemeinde in Deutschland. Aber Türken und Kurden seien stark emotionalisiert.

Download