Aktion "Maria 2.0": "Wir rennen offene Türen ein"

Aktion "Maria 2.0": "Wir rennen offene Türen ein"

WDR 2 21.02.2019 03:53 Min. Verfügbar bis 21.02.2020 WDR 2

Katholische Frauen in Münster wollen im Rahmen der Aktion "Maria 2.0" rund eine Woche lang keine Kirche betreten und dort auch keine ehrenamtlichen Dienste tun. "Wut ist die Triebfeder für das, was wir machen", sagt die Initiatorin Elisabeth Kötter auf WDR 2. "Wir wollen zeigen, dass Ausgrenzung - zum Beispiel von Frauen, aber auch von anderen Minderheiten - und Missbrauch und Gewalt aus dem gleichen vergifteten Boden wachsen."

Download