Agententhriller: Dreiste Entführung in Berlin

Agententhriller: Dreiste Entführung in Berlin

WDR 2 | 07.12.2017 | 03:10 Min.

Ein vietnamesischer Geschäftsmann wurde mit seiner Geliebten in Berlin auf offener Straße in ein in Tschechien gemietetes Auto hineingezerrt. Das raste zur Botschaft, wo man sofort Flugtickets für diese Geliebte buchte und auch der Geschäftsmann wurde nach Vietnam zurückbefördert, schilderte ARD-Korrespondent Kersten Mügge die spektakuläre Entführung des Mannes. Spuren verbergen wollte man offensichtlich nicht. Dem Mann droht in Vietnam die Todesstrafe.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2

Mehr Aktuelles