AfD-Politiker Seifen: Keine Denunziationsplattform für Lehrer

AfD-Politiker Seifen: Keine Denunziationsplattform für Lehrer

WDR 2 | 09.11.2018 | 07:07 Min.

Die AfD hat zahlreiche Dienstaufsichtsbeschwerden gegen Lehrer angestrengt, die sich aus ihrer Sicht kritisch über die Partei geäußert haben. Helmut Seifen, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der AfD im NRW-Landtag, wehrt sich gegen den Vorwurf, die AfD würde eine Denunziationsplattform betreiben wollen. Er würde es begrüßen, wenn eine solche Plattform erst gar nicht gebraucht würde. "Ich bin für eine offene, politische Diskussion", so Seifen, selbst ehemaliger Schulleiter.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2