Abitur: "Stärkere Vergleichbarkeit der Bundesländer"

Abitur: "Stärkere Vergleichbarkeit der Bundesländer"

WDR 2 30.04.2019 03:54 Min. Verfügbar bis 29.04.2020 WDR Online

Im Westen starten die Abiturprüfungen, die Durchschnittsnoten gingen in den vergangenen Jahren stetig nach oben. Sind die Prüfungen zu einfach? "Grundsätzlich: Das Abitur ist nicht leicht", betont Susanne Lin-Klitzing, Bundesvorsitzende des Philologenverbandes. Die Differenzierung der Schülerleistungen in "sehr gut" und "gut" werde aber immer schwieriger. Eine stärkere Vergleichbarkeit der Bundeländer sei wünschenswert, "aber auf höherem Niveau".

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2