Alltagswahnsinn: Der Mythos Einzelkind

Alltagswahnsinn: Der Mythos Einzelkind

WDR 2 Alltagswahnsinn 02.06.2019 04:12 Min. Verfügbar bis 01.06.2020 WDR 2

Einzelkinder sollen egoistischer und verwöhnter sein als Geschwisterkinder. Einzelkind zu sein ist eher ein Stigma, sagt Familientherapeutin Ulrike Skaer. Denn auch Studien beweisen, dass dies nicht der Fall ist. Es habe beides Vor- und Nachteile, sagt Skaer. Wichtig sei die Beziehung zu den Eltern.

Download