studioM: Gezielte Manipulationen – Fake-Kampagnen zur Bundestagswahl

MONITOR studioM 20.09.2021 58:16 Min. UT Verfügbar bis 30.12.2099 WDR

Facebook, Instagram, TikTok und Co – auf allen Social-Media-Plattformen sind Desinformationen und Fake-News-Kampagnen mittlerweile präsent.

Gesteuert von international agierenden Agenturen, hinter denen sich auch dubiose Auftraggeber:innen verbergen. Darüber diskutiert Georg Restle in der neuen Ausgabe von MONITOR "studioM" mit dem Journalisten Peter Kreysler (ARD Doku "Wahlkampf undercover"), den Europaabgeordneten Alexandra Geese (B‘90/DIE GRÜNEN) und Martin Sonneborn (DIE PARTEI), sowie Robert Schöffel, Leiter der Datenjournalismus-Einheit des BR mit neuesten Recherchen zu Desinformationen auf TikTok.