"Realitätshandlung" von Lisbeth Exner

Lesestoff – neue Bücher 21.09.2022 05:13 Min. Verfügbar bis 21.09.2023 WDR Online Von Stefan Berkholz

In einem künstlerisch anspruchsvollen Roman fächert Lisbeth Exner in wechselnden Perspektiven Abgründe des Menschen auf und lässt sechs Figuren darstellen, was zählt im Leben. "Realitätenhandlung" heißt der Debütroman, "Neunundvierzig Minuten" lautet der Untertitel. Eine Rezension von Stefan Berkholz.


Download