"Die längste Buchtour" von Oksana Sabuschko

Lesestoff – neue Bücher 30.09.2022 05:28 Min. Verfügbar bis 30.09.2023 WDR Online Von Ulrich Rüdenauer

Eine ukrainische Autorin reist nach Polen, um aus ihrem Buch zu lesen: Das ist der Ausgangspunkt von Oskana Sabuschkos neuem Essay "Die längste Buchtour". Am nächsten Morgen bricht der Krieg aus, die Autorin findet sich im Exil wieder. Und denkt über die Geschichte nach, die Politik, den Westen, die Ignoranz, Russland und die Ukraine. Eine Rezension von Ulrich Rüdenauer.


Download