Übertherapie am Lebensende - Autorin Martina Keller im Gespräch

Übertherapie am Lebensende - Autorin Martina Keller im Gespräch

das ARD radiofeature 01.08.2021 24:04 Min. Verfügbar bis 28.07.2022 WDR 5 Von Mona Ameziane

Wie schafft man es, am Ende eines Lebens das Richtige zu tun? Wann schadet eine Behandlung mehr als dass sie nützt? Und wer entscheidet eigentlich, wann Schluss ist mit einer Therapie? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Martina Keller im ARD Radiofeature "Übertherapie am Lebensende". Mit Mona Ameziane spricht die Journalistin über die Schwierigkeiten im Umgang mit sterbenskranken Menschen, die Angst der Ärzte vor Fehlern und investigative Recherchen im Bereich der Medizin.


Download