Das Gendersternchen und die aufgescheuchte CDU

Das Gendersternchen und die aufgescheuchte CDU

WDR RheinBlick 04.06.2021 31:09 Min. Verfügbar bis 04.06.2022 WDR Online

In der CDU tobt ein regelrechter Glaubenkrieg um das Gendersternchen. Parteifunktionäre fordern zeitweise sogar ein Verbot der gendergerechten Sprache in offiziellen Dokumenten, wie es in Frankreich gilt. Aber warum tobt die Debatte um eine Sprache, die möglichst viele Menschen erreichen soll, gerade in der CDU? Liegt es an dem fehlenden Programm? Oder geht es um einen konservativen Wesenskern einer Partei im Wandel, die noch nicht weiß, wo sie hin will? Das diskutier Christoph Ullrich mit Jochen Trum und Heide Rasche.


Download