WDR Mediathek zum Anhören, Nachhören und Downloaden

Aktuelle Audios

Kultur, Hörspiel, Comedy

German National Tours

Rechtsextremer mit Baseballschläger (Symbolbild)

Der Reiseveranstalter Richard Gerhardt hat eine Marktlücke gefunden: Erlebnistouren in die so genannten "national befreiten Zonen". Wie bei einer Safari können Touristen so einen "völlig gefahrlosen" Blick auf die Neonazis und die dazugehörigen Wohngebiete werfen. // Von Kristian Kuszinsky und Marcus Seibert / Regie: Kristian Kuszinsky / WDR 2014 / www.hoerspiel.wdr.de | audio

WDR 2 Angie zappt: B wie Bauer sucht Frau

Angie in 70er Jahre Fernseher

René Steinberg und Maria Grund-Scholer aka "Angie" haben sich was vorgenommen: Sie wollen jeden Samstag eine andere Kultserie oder einen berühmten Film parodieren. Die Hauptdarstellerin bleibt immer dieselbe. | audio

"Alles unter einem Himmel": Das MOK in Köln

Außenansicht des Museums für Ostasiatische Kunst in Köln

Das Museum für Ostasiatische Kunst in Köln feiert mit einer Sonderausstellung die Eröffnung des Neubaus vor 40 Jahren. Berit Hempel hat zeitlich noch weiter zurück geblickt und schildert seine wechselvolle Geschichte. | audio

Achtung, Achtung! - WhatsApp-Backup

Lautsprecher und Schriftzug "WDR 4 Achtung, Achtung!"

Bei WDR 4 herrscht Kasernenton. Strenge Durchsagen aus Kantine, Gebäudemanagement und Sekretariat stören regelmäßig den Redaktionsalltag. Autor: Uli Winters. | audio

Politik, Wissenschaft, Service

Deutsche in Großbritannien: Zukunft ungewiss

Fahnen Großbritanniens, Deutschlands, der EU

Der Brexit rückt näher, so oder so. Viele Deutsche, die in Großbritannien leben, sind verunsichert, was das für sie bedeutet. Zusammen mit anderen Zugewanderten wollen sie sich für ihre Rechte einsetzen. Moritz Börner berichtet aus London. | audio

Erste Karten des Gehirns

Grafische Darstellung eines Gehirns in Blautönen.

Die Hirnforschung hat große Fortschritte gemacht. Ohne die ersten Untersuchungen und Karten von Korbinian Brodmann wäre das nicht möglich. Am 17. November wäre er 150 Jahre alt geworden. - AutorIn: Martin Hubert | audio

WDR 5 Töne, Texte, Bilder Ganze Sendung (17.11.2018)

WDR 5 Töne, Texte, Bilder

Themen: ARD: Aus für die "Lindenstraße" ab 2020; AFD-Affäre: gekaufte Likes bei Facebook; Games und Gewalt: Debatte von gestern?; UN-Migrationspakt: im Hinterzimmer?; UN-Migrationspakt: normale Verhandlungen; Journalismus: gerechte Bezahlung?; Was ist an "KI" eigentlich intelligent?; Medienschelte - gespielte Betroffenheit; Moderation: Anja Backhaus | audio

Können Macron und Merkel die EU zusammenhalten?

WDR 5 Presseclub

Gäste: Daniel Brössler, Süddeutsche Zeitung; Cécile Calla, freie Journalistin; Uwe Jean Heuser, Die Zeit; Michaela Wiegel, Frankfurter Allgemeine Zeitung - Moderation: Volker Herres | audio

German Clásico: Spannend wie lange nicht

WDR 2 Bundesliga ToGo

Der deutsche Klassiker steht an: Lewandowski gegen Alcácer, Reus gegen Robben, Kovac gegen Favre. Am Wochenende gibt es viele interessante Duelle. Sven Pistor und Stephan Kaußen sprechen in Bundesliga to go drüber - dem Podcast der Sportschau und WDR 2 Liga Live. Zu Gast: Ex BVB-Torjäger Frank Mill. | audio

Reportage, Talk, Zeitgeschehen

Teenie-Magazin ohne Flirt- und Schminktipps

Logo des Mädchenmagazins brause*mag

Mädchen sollen Schönheitsideale erfüllen und begehrlich sein: Das vermitteln viele Mädchenmagazine. Jetzt gibt es ein Teenie-Magazin, das ohne Bodyshaming und Sexismus auskommt: Das "brause*mag". - AutorIn: Lena Gillhaus | audio

Europäische Armee: "Erstmal eine gemeinsame Außenpolitik"

Archivfoto: Reinhard Bütikofer (10.11.2018)

"Da wird der fünfte Schritt vor dem ersten gemacht", sagt Reinhard Bütikofer, sicherheitspolitischer Sprecher der Grünen im Europaparlament. Man sollte in der Außenpolitik erstmal eine gemeinsame Sprache finden, bevor man über eine "Europäische Armee" nachdenke. | audio

Auf der Millionenallee - Spaziergang über den Melaten-Friedhof

Melatenfriedhof Köln

Melaten ist der älteste und größte Friedhof von Köln. Eine grüne Oase mitten in der Stadt! Mit seinen uralten Bäumen, imposanten Grabmalen und Mausoleen aus dem 19. Jahrhundert lockt er zu jeder Jahreszeit Spaziergänger an. Ein Ort der Ruhe und der Besinnung! Autor: Hilde Herzog. | audio

Der Mann mit der eisernen Maske (Todestag 19.11.1703)

Der Mann mit der eisernen Maske

Niemand durfte sein Gesicht sehen. Und bis heute hat keiner sein Geheimnis gelüftet. Noch immer wird wild spekuliert, wer dieser mysteriöse Gefangene Ludwigs XIV. wirklich war. Der "Mann mit der eisernen Maske" lieferte Stoff für Romane, bot Vorlagen für Filme. Wer war dieser geheimnisvolle Gefangene, den man vermutlich schon 1669 aufgriff, und den man 1698 schließlich in die Bastille brachte, wo er 1703 starb? Autorin: Andrea Kath | audio

Mehr aktuelle Audios

Beliebte Audios