Die Re-Islamisierung der Hagia Sophia

Die Re-Islamisierung der Hagia Sophia

WDR Lebenszeichen 11.04.2021 29:03 Min. Verfügbar bis 09.04.2022 WDR 5 Von Karin Senz und Thomas Bormann

Die Hagia Sophia in Istanbul blickt auf eine lange Geschichte: Sie sah zahlreiche Herrscher-Dynastien kommen und gehen und wurde zuletzt knapp 90 Jahre lang als Museum genutzt – unter Erdoğan ist sie nun wieder eine Moschee geworden. Autor*in: Karin Senz und Thomas Bormann


Download