Jugendliche: Im Lockdown länger geschlafen

COSMO Daily Good News 18.01.2022 01:34 Min. Verfügbar bis 18.01.2023 COSMO

Schweizer Forschende haben untersucht, wie die Coronakrise das Schlafverhalten von Schülerinnen und Schülern beeinflusst hat. Und zwar im ersten Lockdown zwischen März und Juni 2020. Das Forschungsteam hat herausgefunden: Die Jugendlichen haben rund eine Stunde mehr geschlafen als sonst. Und das war gut für ihre Gesundheit.


Download

Aktuelle Podcasts von COSMO

Beiträge aus den Sprachenformaten