Homophobe Parolen in mexikanischen Stadien nun strafbar

COSMO Daily Good News 20.01.2022 01:37 Min. Verfügbar bis 20.01.2023 COSMO

Es geht um Parolen, die homosexuelle Menschen abwerten. Der mexikanische Fußballverband will Fans mit einem fünfjährigen Stadionverbot bestrafen. Es gilt erst einmal nur für Spiele der mexikanischen Nationalelf. Mexikanische Fans sind schon öfter wegen homophober Sprüche aufgefallen und von der FIFA bestraft worden.


Download

Aktuelle Podcasts von COSMO

Beiträge aus den Sprachenformaten