Wird Zuteilungs-Medizin unausweichlich? (3/5)

Grenzwertig. Ethik zwischen Leben und Tod 14.07.2022 30:41 Min. Verfügbar bis 14.07.2023 ARD Von Nikolaus Nützel

Die Corona-Pandemie hat noch einmal gezeigt: Die Ressourcen auch im Gesundheitswesen sind begrenzt. Wenn mehr Mittel und auch mehr Arbeitskraft gebraucht werden als zur Verfügung stehen, stellt sich die Frage: Wer wird versorgt? Wer geht möglichweise leer aus?


Download